Inhalt der Seite
Süße Mond-Milchschnitten

Süsse Mond-Milchschnitten

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Stück
  • Für den Teig
  • 8 Eier
  • 160 g Feinkristallzucker
  • 300 g glattes Weizenmehl
  • 4 TL Backpulver
  • 60 g Kakao
  • Für die Creme
  • 400 g Topfen
  • 80 g Honig
  • Außerdem
  • Schokoladendrops
  • runder Keksausstecher (Durchmesser ca. 8 cm)

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Rühre die Eier und den Zucker mithilfe eines Handmixers schaumig. Vermische Mehl, Backpulver und Kakao und verrühre anschließend alles zu einem glatten Teig.
  2. Lege 2 kleine Backbleche (ca. 20 x 30 cm) mit Backpapier aus und verteile den Teig darauf. Backe die Kuchen 8-10 Minuten. Lasse sie anschließend auskühlen.
  3. Rühre Topfen und Honig glatt. Stich 12 ca. 8 cm große Kreise aus den Kuchen aus, bestreiche 6 Kreise mit dem Großteil der Topfencreme und setze jeweils ein zweites Stück darauf.
  4. Fülle die restliche Creme in einen Spritzsack und zeichne Mund und Augen auf die runden Milchschnitten. Setze noch Schokodrops als Pupillen darauf.

    TIPP: Mache dir aus den Resten des Teiges ein leckeres Tiramisu. Rühre 250 g Mascarpone, 250 g Vanillejoghurt, 40 g Staubzucker und 3 EL Milch glatt. Brich den übrig gebliebenen Teig in Stücke und beträufle ihn mit 150 ml Milch. Schichte in eine Form abwechselnd Kuchenstücke und Creme.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.