Inhalt der Seite
Überbackene Schinken-Fleckerl

Überbackene Schinken-Fleckerl

55 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 250 g
  • 250 g
  • 4 Dotter
  • 1 Ei
  • 250 g Sauerrahm
  • 250 ml Schlagobers
  • 50 g Semmelbrösel (plus 2 EL für die Form)
  • 1 EL Butter
  • 150 g geriebener Bergkäse
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Koche die Fleckerl in ausreichend gesalzenem Wasser laut Packungsangabe gerade bissfest und seihe sie ab. Schneide den Schinken in Würfel. Rühre Dotter, Ei, Sauerrahm und Schlagobers glatt und würze sie ausreichend mit Salz und Pfeffer.
  2. Vermische Fleckerl, Schinken, Sauerrahm-Schlagobers-Masse und Brösel miteinander. Fette eine Auflaufform mit Butter aus und streue sie mit Bröseln aus. Fülle die Fleckerlmasse in die Form und bestreue sie mit dem Käse. Backe die Schinkenfleckerl 30 Minuten im Backofen, bis der Käse goldbraun ist. Bestreue die fertigen Schinkenfleckerl mit gehacktem Schnittlauch.

    Tipp: Dazu passt gut ein Vogerl-Salat, ein Rezept dazu findest du hier
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.