Inhalt der Seite
Vogerlsalat-Suppe mit Croutons

Vogerlsalat-Suppe mit Croutons

35 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Erdäpfel, mehlig kochend
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 125 g Vogerlsalat
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
  • 3 dicke Scheiben Schwarzbrot
  • 1 EL Butter

Zubereitung

  1. Schäle Zwiebel, Knoblauch und Erdäpfel und schneide sie in Würfel. Erhitze das Olivenöl in einem großen Topf und brate Zwiebel und Knoblauch glasig an. Gib die Erdäpfel dazu und gieße alles mit Suppe auf. Lasse die Suppe ca. 15 Minuten köcheln, bis die Erdäpfel weich sind.
  2. Lege etwas Vogerlsalat für die Deko beiseite und gib den Rest mit dem Schlagobers zur Suppe. Püriere die Suppe mit einem Mixstab fein und koche sie noch einmal kurz auf. Schmecke die Suppe mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer ab.
  3. Schneide das Schwarzbrot in Würfel. Zerlasse die Butter in einer Pfanne und brate die Schwarzbrotwürfel darin knusprig an. Fülle die Suppe in Schalen und garniere sie mit den Schwarzbrot-Croûtons und etwas frischem Vogerlsalat.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.