Inhalt der Seite
Weihnachtlicher Tassenkuchen

Weihnachtlicher Tassenkuchen

20 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • 60 g weiche Butter
  • 60 g Staubzucker
  • 3 Eier
  • 60 g Mehl griffig
  • 0,5 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 4 Tassen
  • etwas weiche Butter
  • 100 g Vollmilchschokolade

Zubereitung

  1. Mixe die weiche Butter und den Staubzucker in einer Schüssel schaumig. Gib dann die Eier dazu und mixe weiter. Füge anschileßend das Mehl, das Backpulver und das Kakaopulver hinzu und vermische alles zu einem Teig.
  2. Richte dir 4 backofenfeste Tassen (ca. 150 ml Volumen) her. Hier kannst du einen Erwachsenen fragen, welche du benutzen darfst. Fette die Tassen mit der Butter ein und fülle sie zu einem Drittel mit dem Teig.
  3. Stecke nun in jeden Teig einige Stücke der Vollmilchschokolade und fülle den restlichen Teig in die Tassen, sodass die Schokolade bedeckt ist.
  4. Stelle die Tassen in den auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und backe die Kuchen ca. 15 Minuten.
  5. Nimm die Tassenkuchen heraus und lasse sie 10 Minuten abkühlen. Dann kannst du sie reduzieren.

    Tipp: Ideen zur Verzierung findest du HIER

Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.