Inhalt der Seite
Weihnachts-Zupfbrot

Weihnachts-Zupfbrot

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • Für das Brot:
  • 1 TL Feinkristallzucker
  • 1 Würfel Germ
  • 500 g glattes Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Rapsöl
  • 50 g Butter
  • etwas Schnittlauch
  • etwas Petersilie
  • Für den Frischkäse-Kräuter-Dip:
  • 250 g Frischkäse, natur
  • 100 g Joghurt, natur
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 0,5 Bund Petersilie
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Für den Ketchup- Zwiebel-Dip:
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Ketchup (mild)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 0,5 TL Paprikapulver

Zubereitung

  1. Verrühre Zucker, Germ und 3 EL des Mehls mit 250 ml lauwarmem Wasser in einer großen Schüssel, bis sich alles aufgelöst hat. Decke die Mischung mit einem Geschirrtuch ab und lasse sie 15 Minuten an einem warmen Ort gehen.
  2. Gib das restliche Mehl, Salz und Rapsöl dazu und verknete alles mit dem Knethaken eines Mixers 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig. Lasse den Teig mit einem Geschirrtuch abgedeckt eine Stunde an einem warmen Ort gehen.
  3. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze) vor. Teile den Teig in 25 Stücke und forme sie mit leicht bemehlten Händen zu kleinen Bällchen. Setze sie in Form eines Christbaums auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Lasse sie weitere 15 Minuten gehen.
  4. Zerlasse die Butter und streiche die Bällchen damit ein. Backe sie 15 Minuten goldbraun. Lasse das Brot abkühlen und bestreue es vor dem Servieren mit gehackten Kräutern.
  5. Für den Frischkäse- Dip vermische Frischkäse und Joghurt. Schäle die Knoblauchzehe und presse sie direkt zur Frischkäsemasse. Hacke Schnittlauch und Petersilie sehr fein und gib sie ebenfalls hinzu. Würze den Dip mit Salz und Pfeffer und vermische alles gründlich.
  6. Für den Ketchup- Zwiebel-Dip schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel. Vermische Ketchup und Sauerrahm und rühre Paprikapulver und Zwiebel darunter.

    TIPP: Wenn du die Kräuter weglässt, schmeckt das Zupfbrot auch mit süßen Dips wie Schokocreme oder Marmelade.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.