Inhalt der Seite
Windbeutel mit Erdbeer-Creme

Windbeutel mit Erdbeer-Creme

50 Minuten
Leicht

Zutaten

für Stück
  • 50 g Butter
  • 0,5 TL Salz
  • 250 ml Wasser
  • 150 g glattes Mehl
  • 4 Stück Eier
  • 500 g Erdbeeren
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker + Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Bringe Butter, Salz und Wasser zum Kochen. Wenn die Butter geschmolzen ist, rühre das Mehl auf einmal mit einem Kochlöffel unter. Rühre weiter, bis sich der Teig vom Topfboden löst und einen dünnen, weißen Film hinterlässt.
  2. Gib den Teig in eine Schüssel und rühre die Eier nach und nach mit einem Handmixer unter. Fülle den Teig anschließend in einen Spritzbeutel.
  3. Heize das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Spritze 12 Häufchen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Stelle ein ofenfestes Förmchen mit Wasser auf den Boden des Backrohrs und backe die Windbeutel im Backrohr ca. 20 Minuten goldbraun. Lasse sie anschließend vollständig auskühlen.
  4. Putze währenddessen die Erdbeeren und schneide sie in kleine Stücke. Schlage das Schlagobers mit dem Staubzucker steif. Hebe die Erdbeeren unter. Schneide die Windbeutel auf und fülle sie mit dem Erdbeer-Schlagobers. Bestreue sie mit etwas Staubzucker.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.