Inhalt der Seite
Zitronige Sandküchlein

Zitronige Sandküchlein

30 Minuten
Mittel

Zutaten

für Küchlein
  • Für die Küchlein
  • 200 g Butter
  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g glattes Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • Für den Zuckerguss
  • 150 g Staubzucker
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Schmilz die Butter in einem kleinen Topf. Reibe die Schale der Zitrone ab und gib 1 TL davon beiseite. Presse den Saft anschließend aus. Verrühre Butter, Zitronenschale, -saft, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier mit einem Handmixer in einer großen Schüssel miteinander. Rühre anschließend Mehl, Speisestärke und Backpulver unter.
  2. Verteile die Masse auf die vier Backformen und backe sie ca. 25 Minuten im Backrohr. Lasse sie anschließend vollständig auskühlen.
  3. Rühre für den Zuckerguss den Staubzucker mit dem Zitronensaft glatt und verteile ihn auf den Küchlein. Streue die restliche Zitronenschale darüber und lasse den Zuckerguss aushärten.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.