Inhalt der Seite
Zucchini-Schiffchen

Zucchini-Schiffchen

30 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 3 Karotten
  • 1 roter Paprika
  • 2 Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Faschiertes
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g geriebener Käse
  • Holzspieße

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Karotten, Paprika und Paradeiser waschen.
  2. Das Zucchinifruchtfleisch klein hacken.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken und in einer Pfanne mit heißem Öl andünsten. Dann das Faschierte dazugeben und anbraten.
  4. Die Karotten schälen. Zwei Karotten für die Segel zurückbehalten. Die andere Karotte würfeln und mit anbraten. Den Paprika und die Paradeiser klein schneiden Den Paprika mit dem Zucchinifruchtfleisch in die Pfanne geben. Die Paradeiser zum Schluss kurz mit anbraten. Das Tomatenmark dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Mischung in die Zucchinihälften verteilen und mit Käse bestreuen. Die Schiffchen im Ofen bei 180 Grad 10 Minuten überbacken.
  6. Währenddessen die beiden übrigen Karotten in lange, dünne Streifen schneiden. Die Spieße durch die Karottenscheiben stecken, sodass Segel entstehen.
  7. Die überbackenen Zucchinihälften noch mal halbieren, sodass du acht Schiffchen hast. Die Karottensegel in die Zucchini Schiffchen.
  8. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.