Inhalt der Seite
Ballonmobile

Das brauchst du:

  • A4 Naturpapier in braun und bunt
  • CD (eine Untertasse von deinen Eltern oder ein Zirkel sind auch wunderbar)
  • Bleistift
  • Schere
  • Uhu - Stick
  • Geodreieck
  • Schnur
  • Einen Ast (am besten einen den du beim Spazierengehen findest damit du keinen vom lebenden Baum abschneiden musst)

So geht’s:

1. Als erstes zeichne sechs gleich große Kreise auf einen Bogen Naturpapier und schneide diese mit einer Schere aus. Die CD ist deine Schablone, damit alle gleich groß werden.

3. Nun nimm die gefalteten Kreise, bestreiche immer jeweils eine Seite mit Uhu und klebe sie zusammen, bis alle 6 übereinander vor dir auf der Arbeitsfläche liegen.

5. Nun nimm das lose Ende der obersten Schicht und falte es bis zur ersten Falz. Wiederhole das im Zick-Zack bis zum anderen Ende. Verklebe nun mit Uhu-Stick immer die zueinander liegenden Flächen.

7. Nun ist der Heißluftballon fertig, und du kannst ihn auf deinen Ast binden. Um das Ganze noch schöner zu gestalten, kannst du noch Wolken, Vögel und was dir sonst noch so einfällt ausschneiden, und auf die Schnur kleben. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Basteln!

2. Anschließend falte die 6 Kreise genau in der Hälfte zusammen.
 
 
 
4. Für den Korb nimm braunes Naturpapier und schneide einen 6 cm breite Streifen ab. Falte den Streifen zweimal in die Hälfte. Damit die Form des Korbes nicht bloß viereckig ist, kannst du oben noch eine Bogenform abschneiden.
6. Nun nimm den Ballon und klebe eine Schnur hinein, bevor du ihn verschließt. Für das Verschließen bestreiche eine Hälfte des Kreises mit Uhu und klappe ihn in der Mitte zusammen. Klebe für den Korb die Schnur einfach in die Falz in der Mitte. Achte darauf, dass genügend Abstand zwischen Ballon und Korb bleibt.

Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.