Inhalt der Seite
Blattuntersetzer

Das brauchst du:

• Blätter als Vorlagen, selbst gesammelte oder Bilder aus einem Buch – oder du erfindest selbst Blattformen!
• Filzstift zum Vorzeichnen
• Papier für die Schablonen
• Schere
• Filz in verschiedenen Grüntönen, am besten ein bisschen stärker als Bastelfilz

So geht’s:

1. Als erstes zeichnest du deine Blattform auf dem Papier vor. Du kannst ein echtes Blatt abzeichnen, oder du nimmst Blattbilder aus einem Buch als Vorlage. Du kannst aber auch selbst eine Blattform erfinden!
3. Als nächstes überträgst du die Form mit Hilfe der Schablone und dem Filzstift auf den Filz.
 
2. Schneide die Form mit der Schere aus. Nun hast du eine Schablone.

 
4. Schneide dann die Form mit der Schere entlang der Linie aus. Schon hast du einen schönen Blattuntersetzer für dein Glas!

Tipp: Wenn du mehr davon machst, hast du ein richtiges Set für deine ganze Familie! Viel Spaß beim Basteln!
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.