Inhalt der Seite
Freche Osterei-Tierchen

Das brauchst du:

  • Bleistift zum Vorzeichnen
  • Schere
  • Alleskleber
  • 3 hartgekochte Eier
  • Schwarzer Permanentmarker
  • Schnur
  • Heißklebepistole
  • Weißer Filz oder Papier
  • Rosa Filzstift
  • Weiße Filzkugeln mit 5mm Durchmesser oder Seidenpapierkugeln
  • Rosa Papier oder Filz

  
So geht’s:

1. Zeichne mit dem Bleistift 4 dünne Streifen sowie die Ohren und die Zähne auf den weißen Filz. Male dann mit dem rosa Filzstift das Innere der Ohren aus. Schneide alles mit der Schere aus.
3. Lasse dir von einem Erwachsenen helfen: Befestige mithilfe der Heißklebepistole die Schnur als Aufhänger so nahe wie möglich an der Ei-Spitze, dann hängt der Hase später schön gerade.
2. Klebe alles auf das Ei, etwa wie auf dem Foto. Wenn der Kleber getrocknet ist, male mit dem rosa Filzstift das Näschen und mit dem schwarzen Permanentmarker die Augen auf.
Schaf
1. Lasse dir von einem Erwachsenen helfen und klebe mithilfe der Heißklebepistole als Erstes den Aufhänger an der langen Seite des Eis an.
2. Zeichne die Ohren auf weißen Filz oder Papier, schneide sie aus und klebe sie an die Spitze Seite des Eis. Male mit Permanentmarker die Augen und den Mund dazu.
3. Klebe die Filzkugeln rund um das Gesicht, Reihe für Reihe, bis das ganze Schaf voll ist.

Schwein
1. Zeichne die Nase und die Ohren auf rosa Papier oder Filz, schneide sie aus und klebe sie an die spitze Seite des Eis.
2. Male dann mit Permanentmarker die Augen, die Nase und den Mund dazu.
3. Klebe zusammen mit einem Erwachsenen den Aufhänger mithilfe der Heißklebepistole an der langen Seite des Eis an.

Viel Spaß beim Basteln!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.