Inhalt der Seite
Halloween-Gespenst

Du brauchst:

• Styroporkugel
• Leere PET-Flasche
• Paperpatch-Kleber
• Pinsel
• Mullverband
• Schere
• 1 Paar Kulleraugen
• Kleber
• Schwarzer Garn
• Nadel

So geht’s:

1. Stellt die Styroporkugel auf die Öffnung der leeren Flasche und bestreicht die Kugel mit dem Kleber. Dies könnt ihr mit dem Pinsel tun.

3. Nachdem ihr nun den Kopf des Gespensts geformt habt und der Kleber gut getrocknet ist, könnt ihr die Mullverband-Streifen mit der Schere zurechtschneiden.
5. Fertig ist eine schaurig schöne Halloweendekoration. Viel Spaß beim Basteln.
2. Achtet darauf, dass ausreichend Kleber auf der Kugel ist und legt nun die zurecht geschnittenen Mullverband-Streifen nach einander auf die Kugel. Bestreicht dazwischen jede Schicht immer wieder mit dem Kleber.
4. Klebt ein Paar Kulleraugen auf den Kopf des Gespensts und befestigt mit einer Nadel einen Faden am Kopf, damit ihr den Halloweengeist aufhängen könnt.
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.