Inhalt der Seite

Gummistiefel selbst bemalen


Du brauchst:


- Gummistiefel, am besten einfärbig, nicht zu dunkel
- Spülmittel
- Tuch zum Abtrocknen
- Wasserfeste Lack-Farbstifte oder Acryl-Dekor-Lacke
- dünner Malpinsel (zum Beispiel von Marabu unter www.gerstaecker.at)
- eventuell weicher Bleistift, Papiervorlage und Klebeband

So geht’s:

1. Damit die Farbe gut haftet, müssen deine Gummistiefel sauber und trocken sein. Wasche sie mit Spülmittel und trockne sie anschließend gründlich ab.

2. Trage mit dem Lack-Stift oder Pinsel die Farben in gewünschtem Muster auf oder male Motive auf deine Gummistiefel. Tipp: Wer im freihändig malen nicht so geübt ist, kann zuerst mit einem weichen Bleistift vormalen. Auch eine aus Papier zurechtgeschnittene Schablone, die du mit einem Klebeband auf dem Stiefel fixierst, ist hilfreich um Motive gleichmäßig hinzubekommen.

3. Vor dem ersten Regenspaziergang die Bemalung mindestens 2 Stunden gut trocknen lassen.
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.