Inhalt der Seite
Lesezeichen

Das brauchst du:

 
  • Papier mit 15 cm x 15 cm
  • Bleistift zum Vorzeichnen
  • Permanentmarker oder schwarzer Filzstift
  • Weiße Papierreste
  • Schere
  • Klebestift

  
So geht’s:

1. Beim Origami ist das oberste Gebot exaktes Arbeiten. Für die einzelnen Falt-Schritte kannst du dich an den Nummern der Fotos orientieren. Lege das Papier so vor dich hin, dass die 4 Ecken nach oben und unten sowie links und rechts zeigen.
3. Jetzt hast du ein Dreieck vor dir liegen. Nimm die linke Spitze und falte sie zur oberen Spitze.
5. Jetzt hast du ein Quadrat. Klappe es auf.

  
7. Jetzt nimm die unteren beiden Spitzen und falte sie über das heruntergeklappte Dreieck nach innen.
  
   
9. Befestige alles mit dem Klebestift auf deinem Lesezeichen – fertig!

Viel Spaß beim Falten!
2. Nun falte die untere Ecke auf die obere Ecke und streiche die Faltkante schön glatt.
  
   
4. Das machst du nun auch mit der rechten Spitze.
   
6. Wie du siehst, ist durch das Falten in der Mitte auch ein Quadrat entstanden. Nimm davon die obere Ecke einer Lage Papier und falte sie nach unten, bis zur Kante deines Dreiecks.
8. Lege nun dein Lesezeichen so vor dich hin, dass die Öffnung nach unten zeigt. 13. Zeichne darauf mit Bleistift ein Gesicht vor und male die Konturen mit Marker oder Filzstift nach. Du kannst auch das weiße Papier verwenden, z. B. für Augen, Ohren und Zähne.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.