Inhalt der Seite
Ostereihase

Das brauchst du:

  • Helles Naturpapier
  • Bleistift
  • Bunte Filzstifte, Edding schwarz
  • Schere
  • Uhu Alleskleber
  • Hartgekochtes Ei (dabei bitte von einem Erwachsenen helfen lassen)

So geht’s:

1. Nimm einen Bogen helles Naturpapier und zeichne die Form der Ohren und der Hasenfüße mit Bleistift vor.
 
3. Anschließend schneide alles aus und klebe Ohren und Füße mit Alleskleber auf ein hartgekochtes Ei.

Viel Spaß beim Basteln!
2. Jetzt male die Ohren und Füße aus wie es dir am besten gefällt. Du kannst z.B. auch einen Regenbogenhasen machen, wo jeder Zeh eine andere Farbe hat.
4. FERTIG ist das süße Häschen... Wer das wohl am Ostersonntag finden wird?
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.