Inhalt der Seite
Osterschachtel

Du brauchst:

• 1 buntes Blatt DIN A4
• Lineal
• Bleistift
• Schere
• Klebeband

So geht’s:

1. Schneide drei Quadrate in den Maße 9,2 x 9,2 cm sowie einen Streifen mit 10cm Länge und 3cm Breite aus dem A4 Blatt zurecht und falte die Quadrate anschließend zu Dreiecken.
3. Klebe diese mit einem kleinen Streifen Klebeband an der Innenseite fest, damit diese nicht auseinanderrutschten.
5. Um den Boden des Körbchens zu formen, drücke die Dreiecke nach innen.
7. Nun hast du ein Körbchen gebastelt. Fehlen nur noch die Hasenohren. Dazu den Streifen in der Mitte durchschneiden…
9. Die Ohren an der spitzen Seite des Körbchens innen mit einem Klebeband festkleben. Das Körbchen nach Lust und Laune befüllen und verschenken.
2. Stecke die Dreiecke gleichmäßig ineinander.


4. Die zusammengesteckten Dreiecke werden nun ringsum zu einer Art Krone gebogen. Klebe diese wieder an der Innenseite fest.
6. Befestige die umgeklappten Dreiecke erneut an der Unterseite mit Klebeband.
8. …und die Kanten so beschneiden, dass eine Spitze entsteht bzw. ein Hasenohr.
10. Viel Spaß beim Nachbasteln.
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.