Inhalt der Seite
Panda-Anhänger

Das brauchst du:

  • Weißer Buntstift
  • Bleistift
  • Schwarzer und weißer Filz
  • Schere
  • Uhu Alleskleber
  • Ein Stück schwarze Schnur
  • Schwarzer Permanentmarker
  • Schlüsselring und Kugelkettchen mit Verschluss

So geht’s:

1. Für den Panda-Kopf zeichnest du als erstes zwei gleich große Kreise vor: einen auf dem weißen und einen auf dem schwarzen Filz. Beim schwarzen Filz zeichnest du noch zwei kleine Halbkreise als Ohren dazu. Sie werden später mit dem Kopf in einem Stück ausgeschnitten. Zeichne dann die schwarze Umrandung der Augen auf einem kleinen extra Stück Filz vor.
 
3. Jetzt braucht der Panda-Kopf noch Nase und Augen: Schneide aus dem schwarzen Filz ein kleines Kugerl als Nase aus und aus dem weißen Filz zwei kleine Kugerl für die Augäpfel. Klebe Augäpfel und Nase mit Uhu auf.

5. Nun fädle mit dem Kettchen einmal durch den Schlüsselring und einmal durch die Schlaufe der Schwarzen Schnur. Schließe das Kettchen, und fertig ist der süße Panda-Anhänger!

Viel Spaß beim Basteln!
2. Nun schneidest du alles aus. Streiche als nächstes den schwarzen Kopf-Teil mit Uhu ein, lege die Schnur in einer Schlaufe hinein und den weißen Kopf-Teil darauf. Drücke ihn überall schön fest, sodass er gut hält.


 
4. Male mit einem Permanentmarker einen schwarzen Punkt in jedes Panda-Auge. Nun hast du eine schöne Iris, das ist der dunkle Teil des Auges.
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.