Inhalt der Seite
Schultüte

Du brauchst:

- Schnur
- Lineal
- Bleistift
- 1 großer farbiger Bastellkarton
- Schere
- Bastellkleber oder doppelseitiges Klebeband
- 1 Bogen Blumenseide oder Krepppapier
- 1 Satinband
- Buntes Papier
- Stanzer

So geht’s:

1. Je nach Wunschgröße der Schultüte, wird eine Schnur mit der entsprechenden Länge, zB 45cm, an einen Bleistift geknotet. Während das lose Ende der Schnur an der Unterkante des farbigen Bastelkartons festgehalten wird, malt ihr mit dem Bleistift nun einen Halbkreis auf.
3. Rollt die Schultüte im nächsten Schritt vorsichtig zusammen und klebt diese am überlappenden Stück fest. Das könnt ihr mittels Bastelkleber tun, oder noch einfacher mit einem doppelseitigen Klebeband.

5. Zuletzt kann die Schultüte noch verziert oder bemalt werden, zB könnt ihr bunte Sterne ausstanzen und aufkleben.
2. Schneidet die Schultüte zunächst trichterförmig zu, indem ihr Linien im Winkel von 80° als Vorlage skizziert.


4. Nachdem ihr die Schultüte nach Lust und Laune befüllt habt, wird sie mit Blumenseide oder Krepppapier verschlossen. Das Papier an der Innenseite der Schultüte festkleben, gut trocknen lassen und mit einer Schleife zubinden.
6. Viel Spaß und einen schönen Start in die Schulzeit!
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.