Inhalt der Seite
Farbenfrohe Steinchentiere

Das brauchst du:

  • Steinchen in verschiedenen Formen
  • Handbürste (oder alte Zahnbürste)
  • Acrylfarben in Tuben und/oder Stiftform
  • Pinsel in unterschiedlichen Stärken
  • schwarzer und weißer Lackstift
  • transparenter Acryllack auf Wasserbasis

  
So geht’s:

1. Wasche deine Steine gründlich mit Wasser und Seife. Mit der Bürste kannst du Vertiefungen gut reinigen. Je sauberer die Steine sind, desto besser halten die Farben darauf. Lasse deine Steine gut trocknen.
2. Stelle sie nun zu einem Tier deiner Wahl zusammen, z. B. einen Bären, mit Kopf, Körper und 2 kleinen Bärenohren.
3. Soll dein Bär ein braunes Fell haben? Dann male als Nächstes Kopf, Körper und Ohren braun an. Nimm dazu einen stärkeren Pinsel.
4. Details, wie ein liebes Bären-Lächeln und ein gestreiftes T-Shirt, malst du mit einem feineren Pinsel oder mit einem Stift.
5. Zuletzt versiegelst du mit Acryllack: Gut aufrühren und mit einem stärkeren Pinsel alles dünn überstreichen. Über Nacht trocknen lassen, fertig!
Bemale und kombiniere deine Steine, ganz wie es dir gefällt. Lasse dich überraschen, welche lustigen neuen Tiere dabei entstehen!

Viel Spaß beim Basteln!