Inhalt der Seite
Uhr aus Karton

Du brauchst:


- Karton
- Kochtopf
- Schwarzer Fineliner
- Schere/Motivscheren
- Buntes Bastelpapier
- Klebstoff
- Bastelskalpell oder scharfes Messer
- Musterklammer
- Wäscheklammern aus Holz
- Bunte Malstifte

So geht’s:

1. Zeichne den gewünschten Durchmesser deiner Uhr mit einem Kochtopf auf einem Karton auf.
2. Schnappe dir buntes Papier und schneide mit dem gleichen Durchmesser vier gleichgroße Stücke aus. Diese entsprechen den Viertelstunden einer Uhr. Befestige das zugeschnittene Papier mit dem Klebstoff auf dem Karton.
3. Im nächsten Schritt werden die Zeiger hergestellt. Dazu zwei unterschiedlich lange Rechtecke aus einem Bastelpapier ausschneiden. Wenn du eine Motiverschere hast, dann nimm diese, um den Zeigern etwas Pepp zu verleihen. Schneide die Zeiger an der Stelle mit einem Bastelskalpell oder mit einem scharfen Messer ein, wo die Musterklammer ihren Platz finden soll. Ritze die Uhr in der Mitte ebenfalls ein.
Achtung: Bitte dieses Zuschneiden nur mit deinen Eltern erledigen!
4. Befestige die Zeiger mit der Musterklammer an der Uhr und klappe sie auf der Rückseite auf.
5. Beschrifte zwölf Wäscheklammern mit den Zahlen 1-12 und 13-24.


6. Abschließend könnt ihr die Wäscheklammern bunt verzieren, beispielsweise mit bunten Finelinern oder Masking Tape.
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.