Inhalt der Seite
Wasserfarben in Eiswürfel

Du brauchst:

- mehrere Pappbecher
- je 2 TL Acryl- oder Lebensmittelfarbe pro Becher
- je 2/3 kaltes Wasser pro Becher
- 1 Eiswürfelbereiter
- Eisstiele

So geht’s:

1. Fülle mehrere Pappbecher zu 2/3 mit Wasser an.
Gib pro Becher 2 TL Farbe hinzu. Vermische die Farbe mit einem Löffel oder einem Eisstiel. Wenn du mit knalligeren Farben malen möchtest, kannst du auch mehr Acrylfarbe zum Wasser geben.
3. Warte 1-2 Stunden, damit die Eiswürfel auch sicher fest sind und nimm sie aus dem Gefrierfach. Löse die Würfel vorsichtig mit dem Stil aus dem Eiswürfelbereiter.
Lass die Eiswürfel ein bisschen bei Zimmertemperatur stehen, damit sie leicht antauen. Dann kannst du auch schon loslegen und ein paar tolle Kunstwerke kreieren.
2. Nimm einen Eiswürfelbereiter zur Hand und gib ausreichend Wasserfarbe in jede vorgesehene Mulde.
Damit du mit den Wasserfarben in Eiswürfelform malen kannst, stelle diese mitsamt je einem Eisstil pro Eiswürfelwanne in den Tiefkühlschrank.
4. Viel Spaß beim Malen!
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.