Inhalt der Seite

Wuscheliger Schneemann

Du brauchst:


- weiße Wolle
- Klebstoff
- weiche(n) Pappe/Karton
- orange und schwarze Filzreste
- Schere
- roten Pfeiffenputzer

So geht's:

1. Schneide aus der Pappe vier Ringe aus. Für den größeren Pompon je zwei mit den Maßen: Radius Außenkreis: 3 cm; Radius Innenkreis: 1,5 cm.
Für den kleineren Pompon: Radius Außenkreis: 2,5 cm; Radius Innenkreis: 1,5 cm.

2. Die großen Pappringe übereinander legen, einen langen weißen Faden abschneiden und ein Ende um die beiden Ringe knoten.

Nun den Faden gleichmäßig um die Ringe wickeln bis das Innere komplett mit weißer Wolle ausgefüllt ist. Das letzte Stück des Fadens mit einem Knoten befestigen. (Damit es schneller geht, kannst du auch vier Fäden abschneiden und um die Wolle wickeln).

3. Bei den kleinen Pomponringen genauso verfahren, wie bei den großen.
4. Die Wolle beider Pompons am Rand mit einer Schere zwischen den beiden Pappringen aufschneiden.
5. Einen Wollfaden zwischen den Pappen um den Pompon herumwickeln und diesen mit einem Doppelknoten verschließen.
6. Knote nun den kleineren auf den größeren Pompon oder fixiere die beiden mit Nadel und Faden.
7. Schneide aus dem schwarzen Filzrest zwei Augen und drei Knöpfe sowie aus dem orangen eine Schneemannsnase und klebe alle Teile auf.
8. Forme aus dem schwarzen Filzrest einen Hut für den Schneemann und binde den Pfeiffenputzer als Schal um den Schneemann.

Fertig ist dein Schneemann!
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.