Inhalt der Seite
Würfelspiel

Zum Basteln brauchst du:

• 4x leere Klopapierrollen
• Buntes Bastelpapier, z.B. in den Farben Rot, Gelb, Blau, Grün und Schwarz
• 1 großes DIN A1 Papier in Schwarz
• Bastelskalpell
• Schere
• Alleskleber
• Klebeband
• 16x Rundkopfklammern
• Schwarzer Lackstift (für Papier)
• Weißer Lackstift (für Papier)

Für das Spiel brauchst du:

• 4 selbstgebastelte Autos
• Einen Farbwürfel (z.B. von einem Brettspiel oder du bastelst dir einen Papierwürfel nach dieser Anleitung und bemalst ihn mit den entsprechenden Farben)
• 1 selbstgebastelte Rennbahn

So geht’s:

1. Schneide entsprechend der Länge einer Klopapierrolle bunte Papierstreifen zurecht, die du dann mit Kleber rundherum an allen vier Klopapierrollen festmachst. Schneide das Ende ab und fixiere es mit Klebeband, sodass du vier unterschiedlich färbige Rollen hast.

3. Anschließend werden die Räder mit den Rundkopfklammern an den Rollen festgemacht. Dazu die Rolle vorsichtig mit dem Teppichmesser einritzen, frage hierbei einen Erwachsene um Hilfe, und dann die Klammern durchstecken.
5. Im nächsten Schritt werden die Autositze gebastelt. Dazu die Rolle an der Oberseite vorsichtig einschneiden und den Sitz nach hinten klappen.
2. Um die Räder für die Autos zu basteln, schneidest du 16 Kreise aus dem schwarzen Bastelpapier aus.



4. Die Rundkopfklammern an der Innenseite der Rolle auseinanderklappen und fixieren.


6. Das Lenkrad aus einem weißen Bastelpapier ausschneiden, bemalen und mit dem Kleber in der Fahrerkabine festkleben. Die Autos nach Lust und Laune mit einem Edding verzieren oder nummerieren.

Rennbahn:

1. Für die Rennbahn ein Rechteck mit einer Länge von 62cm und einer Breite von 32cm auf dem schwarzen Papier aufmalen. Dazu kannst du einen weißen Lackmalstift verwenden. Zeichne nun ein Raster im Abstand von 14cm in der Länge und 8cm in der Breite ein. Jedes Auto bekommt somit ein Feld, das 14cm lang und 8cm breit ist. Die Ziellinie ist 6cm breit und wird mit dem Zielflaggen-Muster verziert.
2. Für das Startfeld bunte Kreise in den entsprechenden Farben der Autos ausschneiden und auf dem Spielfeld aufkleben. Nun können deine Autos ein Rennen fahren.

Und so geht’s:

Die Autos werden an die Startlinie gestellt. Jeder Spieler sucht sich ein Auto und somit eine Farbe aus, die er nun mit dem Würfel würfeln muss. Kommt seine Farbe, darf er ein Feld vorrücken. Würfelt z.B. der Spieler mit dem gelben Auto eine rote Farbe, muss er warten und der nächste Spieler kommt dran. Gewonnen hat der, der sein Auto als erstes über die Ziellinie gebracht hat. Viel Spaß beim Basteln und Spielen!
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.