Inhalt der Seite
Jetzt Bauernhof-Punkte sammeln!


„Mein kleiner Bauernhof bei BILLA“ ist eine spannende neue Sammelaktion mit 39 Spielfiguren und 80 Stickern zum Spielen und Sammeln, exklusiv für Vorteils-Club Mitglieder. Wer in eine BILLA Filiale einkaufen geht, bekommt einen Treuepunkt pro 10 Euro Einkaufswert. 2 Treuepunkte kann man gegen eine Sammelpackung (Spielfigur + Sticker) eintauschen.

Das findest du im Heft

WISSENSWERTES

Was passiert eigentlich das ganze Jahr über auf einem Bio-Bauernhof? Und welche Tiere findet man dort?

SAMMELN

Jeder Monat wartet darauf, mit Sammelstickern vervollständigt zu werden. Insgesamt 80 verschiedene Sticker gibt es für das Album.

SPIEL UND SPASS

Probiere die kreativen Basteltipps aus! Und spiele mit deinen Freunden und den Sammelfiguren das Leiterspiel!


Eine Liste zum Ausdrucken mit allen Stickern und Figuren findest du hier »
GEWINNEN Gewinnspiel Weiter
BASTELN Kräuter-Dufthäschen Weiter
BASTELN Tier-Lichterkette Weiter


Hier erhältst du einen kleinen Einblick ins Heft:

Frühling - Die freundlichen Monate des Jahres

Es wird wieder wärmer! In Feld und Wiese brummt und summt, zwitschert und flattert es. Bäume, Sträucher und Frühlingsblumen blühen. Die Tiere am Bio-Bauernhof freuen sich über die warmen Sonnenstrahlen!

Das passiert in den Frühlingsmonaten:
März: Sobald der Schnee weggetaut ist, wird das Sommergetreide ausgesät. Mit dem Dungstreuer wird der Stallmist auf den Feldern verteilt. Auch für Reparaturen ist jetzt Zeit.

April: Jetzt werden Kartoffeln gesetzt und Mais angepflanzt. Die Aussaat direkt aufs Feld kann beginnen: Rettich, Salat und Kräuter wie Dill oder Petersilie.

Mai: Es kommen Rüben, Bohnen und Kraut in den Boden. Nach den Eisheiligen (13.–15. Mai) beginnt auch die Arbeit im Gemüsegarten.

Im Heft zeigen wir dir was Schwein, Storch, Schaf, Kaninchen, Schwalbe, Schmetterling, Schnecke und Spinne den Tag über auf dem Bio-Bauernhof so machen.


Sommer - Die sonnigen Monate des Jahres

Die Sommerzeit ist die Zeit von frisch gemähtem Heu, bunten Blumen und Sonnenschein. Darauf freuen sich auch die Tiere vom Bio-Bauernhof. Für die Kühe beginnt die Zeit auf der Alm, wo sie den ganzen Sommer verbringen.

Das passiert in den Sommermonaten:
Juni: Die Tiere kommen auf die Alm oder Weide. Ist das Wetter trocken, wird Heu geerntet. Auch für das erste Gemüse aus dem Gemüsegarten ist jetzt Erntezeit.

Juli: Der Mähdrescher hat nun Hochsaison: Getreidesorten wie Weizen, Gerste und Roggen werden geerntet. Obstsorten wie Kirschen und Marillen sind reif.

August: Die ersten Äpfel und Birnen sind bereit zur Ernte. Auch in höher gelegenen Gebieten ist jetzt das Getreide reif. Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu.

Bei uns im Heft erfährst du alles, was du über Esel, Ziege, Huhn, Biene und Pferd wissen musst.


Herbst - Die bunten Monate des Jahres

Wenn die Blätter bunt werden und im Wind herumgewirbelt werden, dann ist der Herbst da. Es beginnt eine besonders geschäftige Zeit auf dem Bio-Bauernhof: Die Ernte ist in vollem Gange.

Das passiert in den Herbstmonaten:
September: Die Tiere werden von der Alm zurück ins Tal begleitet. Äpfel, Birnen und Erdäpfel werden jetzt geerntet. Auch im Gemüsegarten sind einige Sorten reif.

Oktober: Im Oktober wird ein letztes Mal Gemüse geerntet, bevor es zu kalt wird. Auch die Maisernte steht jetzt an. In vielen Orten wird ein Erntedankfest gefeiert.

November: Es wird langsam kälter. Auf den Feldern wird der Winterweizen ausgesät, der trotz Frost wachsen kann. Nicht mehr gebrauchte Maschinen werden gereinigt.

Im Heft bringen wir dir Kuh, Apfel, Erdapfel, Gans, Ente, Truthuhn und Getreide näher.


Winter - Die ruhigen Monate des Jahres

Der Winter bringt Schnee und Eis – und gemütliche Tage auf dem Bio-Bauernhof. Hund und Katze bleiben in der warmen Stube, andere Tiere halten lieber Winterschlaf oder -ruhe.

Das passiert in den Wintermonaten:
Dezember: Wenn es kalt wird, verlagern sich viele Arbeiten auf dem Bio-Bauernhof nach drinnen. Maschinen werden gewartet, Haus und Keller auf Vordermann gebracht.

Jänner: Viele Aufgaben, wie die Anschaffung oder die Reparatur von Arbeitsgeräten, müssen gut geplant werden. Dafür findet sich jetzt die Zeit. Im Wald wird Brennholz gefällt.

Februar: Jetzt ist auch die Zeit, kleinere Schäden, die Frost und Schnee an den Gebäuden verursacht haben, zu reparieren. Die Obstbäume werden zurückgeschnitten.

Im Heft stellen wir dir Hund, Katze, Maus, Rabe, Regenwurm, Maulwurf, Igel und Eichhörnchen vor.

Gewinnspiel

Wir verlosen 10 Überraschungspakete mit vielen tollen Artikeln, mit denen dein kleiner Bauernhof bei BILLA noch mehr Spaß macht. Beantworte dafür einfach die Gewinnfrage und mit etwas Glück darfst du dich schon bald zu den Gewinnern zählen.

Hier geht's zum Gewinnspiel »
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.