Inhalt der Seite
Apfel- und Birnenchips

Apfel- und Birnenchips

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 4 Stück Äpfel
  • 4 Stück Birnen
  • Backpapier
  • Küchenpapier
  • Küchenhobel

Zubereitung

  1. Wasche die Äpfel und Birnen gründlich und trockne sie mit etwas Küchenpapier ab.
  2. Nimm einen Küchenhobel und schneide das Obst damit. Du brauchst die Äpfel und Birnen nicht zu entkernen, da die Kerne beim Hobeln großteils von selber herausfallen! Jetzt hast du ca. 2 Millimeter dicke Scheiben.
  3. Nun die Obstscheiben auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und in den vorgeheizten (200 °C) Heißluftherd schieben. Stelle die Ofentemperatur auf 120 °C zurück und trockne die Scheiben ca. ½ Stunde.
  4. Während des Trocknens musst du die Scheiben mehrmals wenden. Nach dem Trocknen sind deine Obstscheiben etwas geschrumpft ... sieht komisch aus, schmeckt aber gut!
  5. Genau der richtige Snack zum Fußballschauen oder einfach für zwischendurch.

    Tipp: Die Chips halten mehrere Tage, wenn du sie in einem luftdichten und mit Küchenpapier ausgelegten Behälter aufbewahrst.

Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.