Inhalt der Seite
Gefülltes Schnitzel mit Zucchinisauce

Gefülltes Schnitzel mit Zucchinisauce

50 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 250 g Langkornreis
  • 150 g Tiefkühl-Blattspinat
  • 2 EL Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • Zahnstocher
  • 3 EL Öl
  • 1 Zucchini
  • 1 Becher Schlagobers

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

    Den Blattspinat in einem Topf bei niedriger Temperatur auftauen. Abkühlen lassen. Den Spinat gut ausdrücken, um die Flüssigkeit zu entfernen.

    Für die Füllung den Spinat zusammen mit dem Frischkäse in einen Topf geben und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Den Spinat vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  2. Die Hühnerbrüste seitlich einschneiden und mit der Spinat-Frischkäsemasse füllen. Mit kleinen Zahnstochern feststecken. Die Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten scharf anbraten.

    Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und für etwa 15 Minuten bei 180 Grad im Backofen garen.

  4. Für die Sauce die Zucchini in kleine Stücke schneiden und mit einem Esslöffel Öl in der bereits verwendeten Pfanne anbraten. Anschließend Schlagobers hinzufügen und etwas köcheln.
  5. Die Sauce pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Das Schnitzel zusammen mit dem Reis und der Sauce servieren.

  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.