Inhalt der Seite
Kichererbsen-Süßkartoffel-Eintopf mit Spinat

Kichererbsen-Süsskartoffel-Eintopf mit Spinat

30 Minuten

Zutaten

für Personen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 250 g Süßkartoffel
  • 300 g gegarte Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 400 g Tomatenwürfel aus der Dose
  • 200 g Blattspinat tiefgekühlt
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und würfle beides fein. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in Würfel. Gieße die Kichererbsen durch ein Sieb ab. Erhitze das Olivenöl in einem Topf. Brate Zwiebel und Knoblauch darin glasig an.
  2. Rühre das Tomatenmark und das Paprikapulver ein. Gieße mit den Tomatenwürfeln und 200 ml Wasser auf. Rühre Süßkartoffelwürfel, Kichererbsen und Blattspinat ein. Würze alles mit Salz und Pfeffer und lasse es 15 Minuten köcheln.
  3. Richte den Eintopf in Schalen an und garniere ihn mit Petersilie.
Du bist hier: