Inhalt der Seite
Nussige Kiwi-Schnitten

Nussige Kiwi-Schnitten

45 Minuten
Leicht

Zutaten

für Kuchen
  • Für Creme + Belag
  • 300 g Cashewkerne
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 4 El Ahornsirup
  • 1 Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 EL Stärke
  • 6 Stück Kiwis
  • Für den Boden
  • 180 g Datteln
  • 70 g Haferflocken
  • 30 g Mandeln
  • 0,5 TL gemahlener Zimt

Zubereitung

  1. Weiche für die Creme die Cashewkerne 30 Minuten und für den Boden die Datteln 10 Minuten in heißem Wasser ein.
  2. Zerkleinere für den Boden Haferflocken und Mandeln in einem Mixer. Gib die abgeseihten Datteln und den Zimt dazu und mixe alles zu einer zähflüssigen Masse. Streiche die Masse in einer Kastenform glatt und stelle sie mindestens 15 Minuten im Kühlschrank kalt.
  3. Gieße für die Creme die Cashewkerne ab. Schneide die Vanilleschote der Länge nach auf und kratze das Mark heraus. Zerkleinere die Cashewkerne mit Vanillemark, Ahornsirup und Zitronensaft in einem Mixer, bis eine cremige Masse entsteht. Leere die Masse in einen Topf, rühre die Stärke mit einem Schneebesen unter und erhitze die Creme, bis sie eingedickt ist.
  4. Streiche die Creme in die Form. Schäle die Kiwis, schneide sie in Scheiben und verteile sie auf der Creme. Stelle alles im Kühlschrank mindestens eine Stunde kalt, bevor du den Kuchen in Schnitten schneidest.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.