Inhalt der Seite
Pikante Muffins

Pikante Muffins

25 Minuten

Zutaten

für Muffins
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Olivenöl
  • 100 g Kochschinken
  • 1 roter Paprika
  • 1 Zucchini
  • 150 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200 g Sauerrahm
  • 250 g glattes Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 12 Papierformen für Muffins

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Schäle Zwiebel und Knoblauch, schneide sie klein und brate sie mit dem Öl in einer Pfanne glasig. Schneide den Schinken in kleine Würfel. Halbiere den Paprika, entferne Kerngehäuse und Stiel und schneide das Fruchtfleisch in Würfel. Reibe die Zucchini grob.
  2. Verrühre die weiche Butter mit den Eiern mit einem Handmixer in einer großen Schüssel. Rühre anschließend den Sauerrahm und dann Mehl, Backpulver und Salz unter. Hebe Zwiebel, Knoblauch, Schinken, Paprika, Zucchini und Käse unter.
  3. Setze die Papier förmchen in ein Muffinblech, verteile den Teig in die Förmchen und backe die Muffins 25 Minuten.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.