Inhalt der Seite
Powidl-Tascherl am Stiel

Powidl-Tascherl am Stiel

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Stück
  • 250 g mehlige Erdäpfel
  • 120 g Mehl
  • 15 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 100 g Powidl
  • Staubzucker
  • Du brauchst außerdem:
  • Keksausstecher in Herzform
  • 12 ofenfeste Stiele oder Spieße

Zubereitung

  1. Wasche und schäle die Erdäpfel, koche sie weich, stampfe sie oder persse sie noch heiß durch eien Erdäpfelpresse. Lasse die Masse dann abkühlen.
  2. Währenddessen vermenge das Mehl mit der weichen Butter, dem Salz und dem Eidotter. Gib anschließend die gepressten Erdäpfel dazu und verknete alles zu einem glatten Teig.
  3. Mehle die Arbeitsfläche ein und rolle mit einem Nudelholz den Teig ca. 5 mm dick aus.
  4. Stich mit einem Kekesausstecher Herzen aus dem Teig aus und gib auf die Hälfte der Herzen einen kleinen Tupfer Powidl. Setze einen ofenfesten Stiel in die Mitte der Herzen und gib ein weiteres, leeres Herz obendrauf. Dann drücke die Ränder mit einer Gabel fest.
  5. Lege die Steile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie in ca. 12-15 Minutenim voreheizten Backofen bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) goldbraun.
  6. Lasse die Powidltascherl ein wenig abkühle und bestäube sie mit etwas Staubzucker.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.