Inhalt der Seite
Schmetterlingsküchlein

Schmetterlingsküchlein

60 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • Biskuitteig:
  • 6 Eier
  • 2 Eidotter
  • 120 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 140 g Mehl
  • Muffinformen
  • Muffinblech
  • Topping:
  • 6 Blatt Gelatine
  • 700 g Erdbeeren
  • 30 g Zucker
  • 400 g Frischkäse
  • 400 g Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Spritzsack

Zubereitung

  1. Biskuitteig:

    Schlage für den Biskuitteig 3 Eier und 1 Eidotter cremig. Rühre 60 Gramm Zucker, 1 Packung Vanillezucker, einen halben Teelöffel Backpulver und 70 Gramm Mehl unter.

  2. Fülle den Teig in Muffinformen. Backe den Teig etwa 10 Minuten bei 200 Grad.
  3. Topping:

    Weiche die Gelatine-Blätter in kaltem Wasser ein. Wasche die Erdbeeren, tupfe sie trocken und putze sie. Lege 15 Beeren beiseite. Püriere die übrigen Beeren mit dem Zucker.

  4. Verrühre den Frischkäse mit 2 Esslöffeln Wasser. Schlage das Schlagobers mit dem Vanillezucker steif. Löse die Gelatine nach Packungsanleitung auf und rühre sie unter das Erdbeerpüree. Rühre nach und nach die Frischkäsemasse unter. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, hebe das Schlagobers unter.
  5. Fülle die Creme in einen Spritzsack. Spritze sie auf die Muffins. Stelle die Muffins für 2 Stunden in den Kühlschrank, damit die Creme fest wird.
  6. Guten Appetit!

    Tipp: Ideen zur Verzierung der Küchlein findest du HIER

Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.