Inhalt der Seite
Thunfisch-Erdäpfel-Pfanne

Thunfisch-Erdäpfel-Pfanne

25 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • 500 g Erdäpfel, festkochend
  • 2 Stück rote Zwiebeln
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 Stück kleine Zucchini
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 250 g Kirschtomaten
  • 320 g Thunfisch aus der Dose
  • 1 Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 Handvoll Rucola
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Schäle die Erdäpfel und schneide sie in Spalten. Koche sie in einem Topf mitgesalzenem Wasser, bis sie gar sind. Gieße sie anschließend ab und lasse sie kurz ausdampfen.
  2. Schäle Zwiebeln und Knoblauch und schneide beides in feine Würfel. Halbiere die Zucchini der Länge nach und schneide sie in Scheiben. Erhitze das Öl in einer großen Pfanne und brate Zwiebeln und Knoblauch darin glasig an. Gib die Zucchinischeiben dazu und brate sie gründlich an. Würze alles mit Salz, Pfeffer und den abgezupften Rosmarinnadeln.
  3. Wenn die Zucchini weich sind, gib Erdäpfelspalten und halbierte Tomaten in die Pfanne und brate sie kurz mit an. Gieße den Thunfisch ab und hebe die Thunfischstücke unter das Gemüse. Schmecke alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab, richte die Thunfisch-Erdäpfel- Pfanne auf Tellern an und garniere sie mit etwas Rucola.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.